Zur Seitenansicht
 
Titelaufnahme
Titel
Die Fabric oder Bildung des Auges, und die verschiedenen Unordnungen welche das Gesicht verlezzen oder verderben : Zum Dienst derer, so blöde oder geschwächte Augen haben, auf eine klare und deutliche Weise erkläret. Wo gezeiget wird, 1. Der ächte Zustand des Gesichts. 2. Die Mittel, solches zu erhalten. 3. Die ersten Zeichen der Schwachheit oder Abnehmung. 4. Die rechte Zeit Brillen zu gebrauchen. Und 5. Die Wahl derselben. Nebst einer deutlichen Nachricht von allen Unordnungen der Augen, und sichern und kräftigen Mitteln für solche: wie auch Regeln, nach welchen diejenigen, so eine Operation ausstehen wollen, wissen mögen, ob die Unordnung zu curiren sey oder nicht. Alles aus der Erfahrung vieler Jahre / [John Hill]. Aus dem Englischen übersezt von Theodor Arnold
VerfasserHill, John In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach John Hill
ÜbersetzerArnold, Theodor In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Theodor Arnold
ErschienenLemgo : Meyer, 1760
Umfang86 S. : Ill. ; 8-o
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: gedruckt mit Meyerschen Schriften
SchlagwörterAuge In Wikipedia suchen nach Auge / Anatomie In Wikipedia suchen nach Anatomie / Augenkrankheit In Wikipedia suchen nach Augenkrankheit
Online-Ausgabe
Köln : ZB MED - Informationszentrum Lebenswissenschaften, 2015
URNurn:nbn:de:hbz:38m:1-19463 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Die Fabric oder Bildung des Auges und die verschiedenen Unordnungen welche das G [29,78 mb]
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek